GENERATIONEN 

Lindau ist eine bei Senioren beliebte Stadt, weshalb der Altersdurchschnitt der Lindauer Bevölkerung auch deutlich höher liegt als im Bundesdurchschnitt. Vor diesem Hintergrund bedarf es unserer Ansicht nach einiger Maßnahmen, wie etwa dem...
 

JA zum generationenübergreifenden Wohnen

Das effektivste Mittel um Generationen zu verbinden, ist nach unserer Überzeugung die Schaffung von generationenübergreifenden Wohngelegenheiten. Dies ist in Lindau schon beispielsweise am Holdereggenpark möglich. Trotzdem sehen wir hier noch erhebliches Potential für weitere Projekte.

 

JA zur Barrierefreiheit der städtischen Gebäude

Nicht nur mit Blick auf die Senioren, sondern auch aufgrund zahlreicher anderer Mobilitätseinschränkungen ist es nach unserer Meinung erforderlich, die zahlreichen Barrieren an den städtischen Gebäuden konsequent und planmäßig zu beseitigen.

 

JA zu Patenschaften zwischen Jung und Alt

Interessant fänden wir auch die Einrichtung einer Patenstelle, in der sich Senioren als Paten für Schüler und Auszubildende zur Verfügung stellen und diesen ihre wertvollen Lebenserfahrungen in einer "Patenschaft" nach dem Vorbild eines Tutors vermitteln würden. Die hätte einen wünschenswerten Austausch der verschiedenen Generationen zur Folge!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Junge Aktive Lindau e.V.