KITAS & FAMILIEN

Generell verfügt Lindau über ein gut ausgebautes Angebot an Kindergärten und Kitas. Jedoch gibt es nach unserer Meinung noch einige Details, die verbessert werden können. Daher wünschen wir uns...
 

JA zur Onlineanmeldung für Kindergärten und Kitas 

Durch eine zentrale Onlineanmeldung zu Kindergärten und Kitas könnte man den Eltern den Weg zu den einzelnen Kindergärten und den getrennten Anmeldungen ersparen. Durch die Angabe von Präferenzen könnten im Online-Verfahren die Wünsche der Eltern berücksichtigt werden und der Bedarf besser überblickt werden, damit keine Doppelanmeldungen mehr vorkommen.

 

Hier stellte die JA einen Antrag im Jahre 2017, welcher jedoch leider keine Mehrheit im Hauptausschuss fand. Wenige Monate später, im April 2018, wurde das Modell auch von der Lindauer Zeitung als gute Lösung vorgestellt. HIer werden wir weiter kämpfen!

 

JA zum bedarfgerechten Ausbau der Kitas

Durch den Umbau der Schule in Schachen wird die Differenz zwischen Angebot und Nachfrage nach Kita-Plätzen weiter reduziert. Trotzdem muss die Stadt schon allein aufgrund des Rechtsanspruchs der Eltern bei weiter steigendem Bedarf nach unserer Meinung auch nochmals das Angebot an Kitaplätzen ausweiten.

 

In der zwischenzeit existieren Pläne für zahlreiche neue Kitas in Reutin beim Rathaus, im oberen Rothenmoos und auch im neuen Vier-Linden-Quartier. Vorrangin muss auch das Ziel verfolgt werden, die zahlreichen Provisorien und angemietetn Räumlichkeiten in dauerhafte Lösungen umzuwandeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Junge Aktive Lindau e.V.