WIRTSCHAFT

Aus dem Thema Wirtschaft haben wir das Theme Tourismus aufgrund seiner großen Bedeutung für Lindau herausgenommen und widmen uns diesem in einer eigenen Kategorie.

 

JA zur Überarbeitung des Einzelhandelsgutachtens

Die Ansiedlung von neuen Einzelhandelsbetrieben hängt streng mit dem für die Stadt Lindau erstellten Einzelhandelsgutachten zusammen. Dieses ist jedoch in großen Teilen veraltet und verhindert die Ansiedlung dringend benötigter Einzehandelsbetriebe in Lindau, welche auch die bestehende Einzelhandelsstruktur im Stadtgebiet nur sehr gering beeinträchtigen würden. Einige Beispiele folgen weiter unten.

 

Im Rahmen des integrierten Stadtenwicklungskonzeptes wird im Lauf des Jahres 2015 endlich das Einzelhandelsgutachten überarbeitet! Wir hoffen in dessen Folge auf eine sinnvolle Weiterentwicklung des Lindauer Einzelhandels. 

 

JA zu einem neuen Supermarkt

Jeder, der in Lindau einkaufen geht, ist einiges gewohnt. Aufgrund der großen Nachfrage auch von Gästen aus Österreich und der Schweiz ist aus den Disountern und Supermärkten Lindaus weit längere Schlangen gewöhnt, als dies in anderen Orten der Republik der Fall ist. Daher halten wird die Ansiedlung eines weiteren Supermarktes (z.B. Kaufland) für dringend notwendig. Daher müssen die entsprechenden Bebauungspläne auch in wohl dimensioniertem Umfang Einzelhalhandel zulassen.

 

JA zu einem neuen Drogeriemarkt 

Infolge der "Schleckerpleite" hat sich das Angebot an Drogeriemärkten in Lindau massiv verknappt. Es gibt nur noch einen Drogisten für 25.000 Einwohner. Daher ist es dringend geboten, die Ansiedlung einer neuen Drogerie zu ermöglichen!

 

JA zur Entwicklung des Gewerbegebietes an der Autobahn

Im Industriegebiet an der Autobahn  ist es in den letzten Jahren gelungen, überaus attraktive Betriebe anzusiedeln. Diese Strategie sollte auch auf den Flächen des ehemaligen "Bahlsen-Areals" fortgesetzt werden. 

 

Das Bahlsenareal ist inzwischen kompletrt vermarktet und es werden sich zahlreiche neue Betriebe in Lindau ansiedel, u.a. die Bäckerei Zeh oder Brillux.

 

JA zu einer aktiven Wirtschaftsförderung

In Lindau existiert keine Gesellschaft zur Wirtschaftsförderung oder ähnliches. Auf diesem Gebiet ist es wichtig, ein gutes Angebot für die an unserer Stadt interessierenden Gewerbetreibenden zu schaffen. Hier sehen wir dringenden Nachholbedarf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Junge Aktive Lindau e.V.